Individuelle Lernbegleitung - ILB

Im Rahmen der neuen Oberstufe (Lehrplan 2014) haben SchülerInnen ab der 10. Schulstufe nach Erhalt einer Frühwarnung Anspruch auf eine individuelle Lernbegleitung (ILB).

ILB bedeutet, dass der Schüler/die Schülerin lernstoff- und gegenstandsunabhängig, kostenlos, freiwillig, und individuell von einem Lernbegleiter unterstützt wird.

Ziele der ILB

Was ist ILB nicht?

Gemeinsam werden Lösungen zur Verbesserung der Lernsituation und der Motivation gesucht sowie die Eigenverantwortung des Schülers/der Schülerin gestärkt. In den Betreuungseinheiten werden Strategien zu Lerntechnik, Zeitmanagement und Arbeitsorganisation erarbeitet mit dem Ziel, die schulischen Ergebnisse nachhaltig zu verbessern.

Für mehr Information besuchen Sie bitte die ILB-Website der Berufsbildenden Schulen.

 

Folgende Lehrerinnen haben eine Ausbildung zum Lernbegleiter absolviert und können kontaktiert werden:

Mag. Renate Lorenz ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) – Sprechstunde:Mo 8:30 - 9:25

Dipl.-Päd. Elli Richter ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) – Sprechstunde: Mo 13:10 - 14:00

Mag. Astrid Zoccali ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) – Sprechstunde: Mo 10:35 - 11:25