Kunst und Kultur

Abseits des Regelunterrichts werden an der BHAK/BHAS Fürstenfeld laufend Projekte künstlerischer und kultureller Art durchgeführt, aber aber auch solche, bei denen sich die Schüler/innen selbst verwirklichen können, um dem Bedürfnis nach kreativer Gestaltung gerecht zu werden und ihre schöpferische Kraft entfaltet werden kann. In mehreren Gegenständen gibt es die entsprechende Möglichkeit dazu. Eine Auswahl davon finden Sie davon laufend auf dieser Seite.

Kulturportfolio

Mit der letzten Lehrplanreform wurde in den Handelsakademien das Kulturportfolio verpflichtend eingeführt. Es ist eine Sammlung von dokumentierten Beiträgen verschiedenster Art (Beschreibungen von Lektüre, Konzert-, Ausstellungs- und Theaterbesuchen, von kreativen Arbeiten wie Texte, Bilder, Fotos, Musik …).


Die Schaffung eines Kultur-Portfolios ist eine Reaktion auf den Wunsch der Wirtschaft nach vielseitig gebildeten und interessierten Absolvent/innen. Kulturbewusstsein, also das Reflektieren über eigene Interessen und Stärken im kulturellen Bereich, ist eine Basis für erfolgreiches Berufs- und Privatleben. Das Ziel ist, unsere Handelsakademiker/innen als kulturell gebildete, weltoffene, kritische Menschen, die über die Ränder ihres Fachwissens hinausschauen können, heranzubilden.

HAK-HTL-Schulband

Die Schulband der HAK & HTL-Fürstenfeld mit Bandleader Willy Kulmer probt schon eifrig für die HAK-MaturantInnenverabschiedung im Juni.

„La Cenerentola“ an der Wiener Staatsoper

Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr kamen  SchülerInnen (27) aus HAK, HTL und BRG mit ihren Begleitlehrern Stupnik und Radl in den Genuss, Oper auf höchstem Niveau kostengünstig serviert zu bekommen: Rossinis „La Cenerentola“  ward in einer kurzweiligen Inszenierung dargeboten. Zuvor gab´s noch eine Führung bis auf die Dachterrasse der Staatsoper. Bravissimo!!

zuagricht - hergricht - hingricht

Krimiworkshop mit der Krimiautorin Ingrid Sonnleitner

Neben dem Verfassen einer eigenen Krimikurzgeschichte war es Ziel des Workshops, die Neugierde zum Lesen und Schreiben in den Jugendlichen wieder zu wecken und die eigene Phantasie anzuregen. Die jungen Krimiautoren hatten großen Spaß beim kreativen Schreiben und beim Verewigen ihrer eigenen „kriminellen“ Ideen in einer Kurzgeschichte. Sie tauchten aktiv in das Krimigenre ein und empfanden diese Methode der Lese-und Schreibförderung als extrem kurzweilig. Ihre gelungenen Krimigeschichten werden vielleicht bald in einem Krimi Reader von der Autorin veröffentlicht werden.

Settimana italiana

Die italienische Kulturagentur "IVENTS" veranstaltete für die Schüler/innen des zweiten Jahrgangs eine Woche intensives Spracherlebnis direkt in der Schulklasse basierend auf italienischen Liedern, Spielen, Texten und Aktivitäten.
Native Speakers aus verschiedenen Regionen Italiens vermittelten nicht nur landes- und kulturkundliche Elemente, sondern auch Wortschatz- und Aussprachetraining auf besonders kreative Art und Weise.

Vielfalt des Heiligen - Kunstprojekte der 1Ak und 2Ak

Moderne Heilige, die den Problemen und Fragen unserer Zeit als Nothelfer zur Seite gestellt werden dürfen Ersatzgöttern unserer Konsumgesellschaft, die uns in Beschlag nehmen, unser Leben dominieren, doch nicht bereichern ...

Zertifikat "Schule ohne Rassismus"

Emil Ferizovic präsentierte am Human Rights Festival in Graz sehr gekonnt vor großem Publikum einen eigens für dieses Abschlussfest geschriebenen Antirassismus-Rap.

 

bitte hier klicken

"Vucciria in concert - Eventmanagement im Rampenlicht"

Das Repertoire der italienischen Band reichte von traditionellen Volksweisen aus Sizilien über mitreißende südländische Rhythmen bis zu gefühlvollen Eigenkompositionen.

bitte hier klicken

Skulptur "Der Prophet"

"Der Prophet" ist die künstlerische Umsetzung der Beschäftigung mit der biblisch überlieferten prophetischen Identität.

bitte hier klicken

Vergnügliche Lesung mit Brigitte Neumeister

...ein Auswahl humoristischer Geschichten von Erich Kästner, Kurt Tucholsky, Roda Roda, Ephraim Kishon u. v. m.

bitte hier klicken

Kontaktaufnahme mit fremden Kulturen

"Alexander der Große" in der Kunsthalle Leoben und Synagoge Graz.

bitte hier klicken

Kulturtage in Wien

Monet, Manet, Degas, ... in der Albertina, Beethovens "Fidelio" mit den Wiener Philharmonikern, und vieles mehr.

bitte hier klicken

Eventmanagement "Charity Show"

... lustige Millionenshow für einen karitativen Zweck.

bitte hier klicken

"Bella Österreich - Schönes Italien"

Gestaltung einer Verstaltung für die Augustini-Festtage in Fürstenfeld.

bitte hier klicken

"Wir haben Hunger satt"

Ein Projekt thematisiert Ursachen und Folgen des Hungers in der Welt.

bitte hier klicken

Musicalbesuch im Grazer Opernhaus

Ein Musicalstoff, der nichts an Aktualität eingebüßt hat und nachdenklich macht!

bitte hier klicken

Kunst macht Schule

Klassenraum Atmosphäre geben...

   

 

  • Kulturkontakt Austria (Österreichisches Kulturservice)

"Kulturkontakt Austria" (Österreichisches Kulturservice), ein Service des Unterrichtsministeriums unterstützt jedes Jahr Kulturprojekte, die an Schulen durchgeführt werden und stellt sie unter ein bestimmtes Motto.
An der Bundeshandelsakademie Fürstenfeld fanden in den letzten Jahren folgende Projekte statt:
 
2017/18 Kunst und Kultur
  Design-Lampen für Aula
   
2016/17 Kunst und Kultur
  F. Zawrel Schauspielhaus Graz
  Mary Shelley's Frankenstein Next Liberty
  Katja Kabanova Staatsoper
  Die Präsidentinnen - Akademietheater
  Krimi-Workshop
  Moderner Kreuzweg - Kunstobjekt
  Modernes Weihnachtstheater
   
2015/16 Kunst und Kultur
  Theater-Workshop "Struwwelpeter"
  Literatur-Workshop mit H. Gabalier
  Crime-Stories mit Ingrid Sonnleitner
  Cucina italiana - Kochworkshop
   
2014/15 Kunst und Kultur
Projekte: Kommunikation, Bewegung & Rhythmus
  HAK read me - Aktionstag am Hauptplatz Ffd.
  Krimi-Workshop
  Miteinander
  "zuagricht-hergricht-hingricht" - Krimiworkshop
   
2013/14: Kunst und Kultur
Projekte:     FairTrade - Produktion eines Werbefilms
  Loriots heile Welt
  Zusammen - Musik verbindet

 

2012/13: "Kunst macht Schule"
Projekte:     cantando s'impara
  Lyrikworkshop
  Loriots heile Welt
  Workshop - Fotografie und Kunst
  Über Grenzen

 

2011/12: "Bild von der Welt machen"
Projekte:     time after time
  Literaturworkshop
  Theaterworkshop

 

2010/11: "Ideen vom Leben: durch Beteiligung geben Ausgrenzung"
Projekte:     Kreuz und quer
  Über die Grenzen
  Miteinander

 

2009/10: "Wenn die Phantasie auf Reisen geht: Innovation und Kreativität"
Projekte:     Jazz - Improvisation - Eigenkomposition
  Theaterworkshop

 

2008/09: "Querdenken - Querreden - Quertun"
Projekte:     Viaggio in Sicilia
  Jugend - Zeit der Auflehnung
  Musik Jazz - Improvisation

 

2007/08: "Die Kunst des Miteinanderlebens: kulturelle Vielfalt - Dialog - Beziehungen"
Projekte:     Filzkunst
  Geschichten über die Liebe
  Kunst - Kultur - Keramik
  Theaterworkshop
  Wir jazzen